Positionierung - persönlich, vertraulich, nachhaltig.

Hilfe zur Selbsthilfe für Flüchtlinge


HILFE zur SELBST-Hilfe für Flüchtlinge

SPRACHEN lernen mit dem Handy und dies kostenlos!

Kein Warten bis zur Genehmigung eines Deutsch-Kurses. Herunterladen und sofort loslegen. Funktioniert dann auch ohne Netzzugang.
Sprache wichtiger Baustein der Integration!
Kommunal-, Landes- und Bundespolitiker und alle mit Zugang zu Flüchtlingshelfern- und Organisationen, bitte teilen und verteilen.

Installation von 50 Languages

Voraussetzung: Smartphone mit Android, Version 2.3 oder höher
  • In Playstore nach 50 languages suchen
  • Deutsch lernen (Flagge schwarz-rot-gold) installieren
  • Sprachen Auswahl auf gewünschte Sprache einstellen, z. B. AR Arabisch
  • Sprache seichern
  • Download zweisprachiger Audiodateien starten (beim ersten mal Download wählen)
  • Danach Hören auswählen mit der entsprechenden Sprache, z. B. AR>DE
  • Lektion auswählen und starten
  • Aufmerksam zuhören

Sprachführer

  • Gruppe auswählen (001-010, etc.)
  • Einzel-Lektion auswählen
  • Wortliste auswählen
  • Die Worte/Sätze werden in beiden Sprachen angezeigt, in der jeweiligen Schrift. Beim antippen des Startsymbols wird der Text zwei mal in Deutsch gesprochen (zuerst von einem Mann, dann von einer Frau)
  • Mit dem roten Knopf startet die Aufnahmefunktion. Dort auf den roten Aufnahmeknopf tippen und den Text ein oder besser gleich mehrmals sprechen. Dann Stoppen drücken. Mit „Anhören“ wird das selbst Gesprochene wiedergegeben, anschließend von Mann und Frau. So kann man die eigene Aussprache kontrollieren.
  • Falls man damit unzufrieden ist und es noch einmal versuchen will muss man zuerst „zurück“ in die Wortliste und dann dort wieder den Aufnahmeknopf betätigen.
  • Bis Lektion 30 ist das alles kostenlos. Weitere Lektionen sind kostenpflichtig oder man gibt seine E-Mailadresse an. Dann bekommt man einen Schlüssel, den man in die App eingeben muss, um auch die übrigen Lektionen kostenlos nutzen zu können. Es wird dann allerdings ab und zu Werbung eingeblendet. Die einfach wegklicken. Oder in dem Menü Logout/…/Remove Ads US$ 2.99 bezahlen, um werbefrei arbeiten zu können.
Rudolf Pospischil - E.M. Pospischil BusinessImprovementTeam, +49 (171) 40 40 207, info@bizimprove.biz, www.bizimprove.biz
Hilfe zur Selbsthilfe für Flüchtlinge Hilfe zur Selbsthilfe für Flüchtlinge Reviewed by Rudolf Pospischil on 13:57 Rating: 5
Powered by Blogger.